Unsere Hausordnung

Allgemein ist zu beachten:

Falls Sie in unserer Unterkunft etwas vermissen, Nachbesserungsbedarf besteht oder wir Ihnen irgendwie behilflich sein können, wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne.

Bitte behandeln Sie die Einrichtung fürsorglich. So fühlen sich auch die nächsten Gäste bei uns wohl.

Falls ein Schaden an der Einrichtung entsteht, teilen Sie uns dies bitte mit. Informieren Sie uns spätestens bei Abreise. Meist sind diese Angelegenheiten schnell und unkompliziert über die Haftpflichtversicherung lösbar. Bitte weisen Sie auch Kollegen und Mitarbeiter auf diese Hausordnung hin.

Die Küche:

Bitte spülen Sie Geschirr, Besteck, Töpfe und Pfannen vor der Abreise.

So finden die nächsten Gäste stets saubere Küchengegenstände vor.

Entsorgen Sie bitte alle Lebensmittel vor der Abreise.

Bitte hinterlassen Sie die Küche so, wie Sie sie beim nächsten Besuch vorfinden möchten.

 

Das Bad:

Das Bad wird regelmäßig gereinigt. Bitte öffnen Sie nach dem Duschen 15 Minuten die Fenster.

Schalten Sie während dieser Zeit die Heizung ab.

Entsorgen Sie bitte keine Essensreste in Toilette, Dusche oder Waschbecken. Nutzen Sie stattdessen die vorgesehenen Müllbehälter.

 

Die Mülltrennung:

Bitte trennen Sie den Müll in die vorgesehenen Behälter.

 

Heizung / Lüften:

Bitte lüften Sie die Räumlichkeiten täglich für mindestens 10 Minuten.

Stellen Sie die Heizung bei geöffnetem Fenster ab. Bitte programmieren Sie die Heizanlage nicht um.

 

Nichtraucher:

In unserer Monteurunterkunft ist das Rauchen nicht gestattet. Bitte rauchen Sie draußen.

Unsere Ruhezeiten / Mittagszeiten:

Damit Sie und Ihre Kollegen morgen wieder ausgeschlafen und fit für die Arbeit sind, halten Sie sich bitte an unsere Ruhezeiten.

Die Nachtruhe ist in der Zeit von 22:00 bis 7:00 Uhr, die Mittagsruhe von 12:00 bis 15:00 Uhr einzuhalten.

 

Ihre Pflicht zur Sorgfalt:

Bitte schließen Sie alle Fenster und Türen vor Verlassen der Monteurunterkunft.

Bei Einbruch oder Diebstahl übernehmen wir keinerlei Haftung.

Kontrollieren Sie außerdem, ob alle Lichter sowie der Herd und Backofen ausgeschaltet sind.

 

Wertgegenstände:

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände und Garderobe.

 

Schlüssel:

Als Mieter erhalten Sie von uns mindestens einen Schlüssel. Der Verlust eines Schlüssels erfordert den Austausch der gesamten Schließanlage. Die Kosten dafür trägt der Verursacher.

 

Parken:

Bitte nutzen Sie nur ausgewiesene / öffentliche Stellflächen und achten Sie auf eventuelle Stellzeiten.

 

Weiteres:

Bitte programmieren Sie Geräte wie den Fernseher nicht um.

Nicht angezeigten Personen ist keine Übernachtung in der Unterkunft gestattet.

Tragen Sie Möbel aus der Inneneinrichtung nicht nach draußen.

Bitte ziehen Sie schmutzige Schuhe vor Betreten der Unterkunft aus.

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.